„BILDUNGSRÄUME GESTALTEN“ geht ans Netz

Mit der Kampagne Bildungsräume gestalten möchten wir einen Perspektivwechsel einleiten, um zwei drängende Herausforderungen im Bildungsbereich zu lösen:

  • Wie können wir die Zukunftschancen im strukturschwachen ländlichen Raum sichern?

  • Wie lässt sich der Lehrerberuf attraktiver machen, damit die Besten eines Jahrgangs Lehrer werden wollen?

Wir lenken den Blick damit weg von der Frage nach dem richtigen Schulsystem hin zu dem, was bei Bildung im Mittelpunkt steht: die Akteure vor Ort. Mit den beiden Projekten LANDWÄRTS – Bildung im ländlichen Raum und CHANGEMAKER – Lehrer der Zukunft zeigen wir Gestaltungsmöglichkeiten auf, wie sich Bildung in Zeiten knapper Kassen verbessern lässt.

Im Zentrum steht die Aktivierung und Vernetzung verschiedener Akteure auf lokaler und thematischer Ebene. Die Kampagne soll das bürgerschaftliche Engagement im Bildungsbereich stärken und bislang nicht ausgeschöpfte Potentiale nutzbar machen. Initiatoren der Bildungskampagne sind Stipendiaten des Arbeitskreises Bildung in der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s