Beirat Hochbegabtenförderung – Arbeitskreis Bildung stellt eigene Arbeit vor

Am 24. November wurde der Arbeitskreis Bildung der FNF von Frau Canel (MdB) in den Beirat Hochbegabtenförderung eingeladen. Zwei Themen standen im Mittelpunkt des Treffens. Als erstes stellte die KARG Stiftung  als Vertreter von verschiedenen anwesenden Hochbegabtenförderungsvertretungen in einem Referat die Geschichte der Hochbegabtenförderung und die eigenen Positionen der Stiftung zum Thema vor. Interessant ist, dass Hochbegabtenförderung erst seit 1991 in Deutschland diskutiert wird. Die Förderung ist in den verschiedenen Regionen sehr unterschiedlich ausgebaut. So gibt es zum Beispiel in der Region Würzburg ein gutes Hochbegabtenförderungsnetzwerk.

Anschließend diskutierten die verschiedenen Vertreter mit Frau Canel, was die Politik für eine bessere Hochbegabtenförderung tun kann. Beide Seiten einigten sich auf eine Zusammenarbeit, damit in Zukunft die FDP einen Antrag zur Förderung ausarbeiten kann, der durch die Zusammenarbeit inhaltlich auf einem hohen Niveau liegen wird.

Im zweiten Teil stellte René Sternberg als Vertreter des Arbeitskreises Bildung, die Arbeit des Arbeitskreises dar. Dabei ging es um Seminare, Publikationen, die Grundsatzarbeit und die Schulreise, welche an Schulen ging, an denen viele sogenannte Problemkinder gehen. In der Diskussion wurde besonders die Idee des Projektes Changemaker thematisiert. Die Teilnehmer waren sich einig, dass Schulen immer mehr Aufgaben bekämen, weshalb die Gesellschaft ein besonderes Interesse an gute und motivierte Lehrer habe. Deshalb sei es bedenklich, wenn viele gute Lehramtsstudenten nach dem Studium nicht ins Referendariat gehen und danach nicht den Lehrerberuf ergreifen.

Die Teilnehmer waren überrascht über die Vielfalt und Tiefe der Arbeiten des Arbeitskreises. René Sternberg warb darum, das Wissen der Stipendiaten in der Politik zu nutzen. Wir sind gespannt, ob dieses Angebot aufgegriffen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s