Bildungskonferenz „Geistfragen und Geldfragen“ am 22.11.2013 in Hamburg

An dieser Stelle sei noch einmal kurz auf die anstehende Bildungskonferenz, organisiert von den Arbeitskreisen Wirtschaft&Soziales und Bildung, hingewiesen, die übernächsten Freitag in Hamburg stattfinden wird.

Folgend ein kurzer Programmabriss der Veranstaltung:

„Wenn es um die Zukunft geht, wird immer wieder auf die herausragende Bedeutung von Bildung hingewiesen. Die Konferenz „Geistfragen und Geldfragen. Kontroversen zum Thema Bildung“ will dieser gesellschaftlichen Bedeutung Tribut zollen und wird sich mit zwei grundlegenden Aspekten von Bildung beschäftigen: mit ihrer Finanzierung und einem nötigen Pluralismus, der allein Chancengerechtigkeit garantieren kann. Schul- und Hochschulbildung stehen dabei gleichermaßen – auch in ihrer wechselseitigen Abhängigkeit – im Fokus. Bezüglich der Finanzierung fragen wir danach, wie Bildung fair, nachhaltig und effektiv gesichert werden kann. Mit Blick auf den Pluralismus hinterfragen wir Instrumente staatlicher Bildungspolitik und widmen uns dem Phänomen einer zunehmenden Vereinheitlichung und Egalisierung in der Bildungslandschaft. Dabei werden sowohl Reformvorschläge zur Diskussion stehen als auch ein besonderes Augenmerk auf die Frage ihrer politischen Durchsetzbarkeit gerichtet werden.“

Das komplette Programm lässt sich unter folgendem Link abrufen, anmelden kann man sich hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s