CHANGEMAKER – Lehrer der Zukunft

Herausforderung

Sie sind jung, begabt und engagiert. Sie zählen zu den Besten ihres Jahrgangs und ihr Herz brennt für die Bildung. Sie sind angehende Lehrer und werden vermutlich doch niemals in den Klassenzimmern deutscher Schulen stehen. Unter den Stipendiaten in Deutschland gibt es eine Reihe hervorragend ausgebildeter Lehrämtler, die aus den unterschiedlichsten Gründen von einer Karriere im Schulwesen Abstand nehmen. In Anbetracht der Schlüsselrolle, die Lehrern bei der Verbesserung von Bildungsqualität zukommt, stellen diese ‚verhinderten Lehrer‘ nicht nur ein verlorenes Potential für den Bildungsbereich dar, sondern werfen eine Frage auf, mit der wir uns dringend mehr beschäftigen sollten:

Wie lässt sich der Lehrerberuf attraktiver machen, damit die am besten geeigneten Abiturienten und Hochschulabsolventen als Lehrer arbeiten wollen?

Chance

Die gegenwärtigen Veränderungen im Bildungsbereich (Pensionierungswelle, demografischer Wandel, Internationalisierung, Kompetenzorientierung, individuelle Förderung usw.) bieten eine Chance, den Lehrerberuf neu zu entdecken. Von zukünftigen Lehrern wird in weitaus größerem Maße erwartet, sich ständig weiter zu professionalisieren, Fächergrenzen zu überwinden, mit anderen zu kooperieren, Bildungsverläufe zu dokumentieren etc. Der Lehrerberuf verändert sich dadurch wesentlich: vom Wissensvermittler zum Bildungsgestalter.

Ziel

Hindernisse und Potentiale aufzeigen!

Mit diesem Projekt wollen wir auf die ungenutzten Potentiale der ‚verhinderten Lehrer aufmerksam machen. Zugleich möchten wir Hoffnung stiften und an positiven Beispielen (‚verändernde Lehrer‘) aufzeigen, welche Gestaltungsmöglichkeiten es für engagierte Bildungsgestalter dennoch gibt. Wir werden Vorschläge entwickeln, wie sich der Lehrerberuf in Zukunft verändern muss, um das oberste Drittel jedes Jahrgangs für ihn zu gewinnen.

Projektablauf

Es ist uns wichtig, zunächst die Gründe zu identifizieren, warum viele begabte Lehramtsstudenten den ursprünglichen Pfad verlassen und lieber andere Karrierewege einschlagen. In einem zweiten Schritt werden wir nach Positivbeispielen aus dem Lehrerbereich suchen. Zu diesen Fragen wollen wir Interviews mit Stipendiaten und Nicht-Stipendiaten, mit Lehrern und Nicht-Lehrern führen.


2 Gedanken zu „CHANGEMAKER – Lehrer der Zukunft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s