Programm der Inlandsakademie

PROGRAMM

23.09. Karlsruhe

17.00 UhrAnreise, Check In

Hotel Ibis Karlsruhe City

18.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer

Hotel Allee Karlsruhe

18.30 Uhr Kristina Kämpfer: Der Bologna-Prozess. Eine Einführung

Hotel Allee Karlsruhe

20.00 Uhr Abendessen Badisch Brauhaus

 

24.09. Karlsruhe – Erfurt

ab 08.00 Uhr Frühstück und Check Out

09.00 Uhr Prof. Alexander Wanner, Chief Higher Education Officer des Karlsruher Instituts für Technologie: Auswirkungen des Bologna-Prozesses auf das Markenzeichen „Dipl-Ing.“

11.00 Uhr     Kulturprogramm

13.00 Uhr Mittagessen

14:30 Uhr     Abfahrt nach Erfurt

18:30 Uhr Check In Hotel Ibis Erfurt

19:30 Uhr Thomas Reil, ACQUIN e.V., Geschäftsführer:

Akkreditierung im Bologna-Prozess

21:00 Uhr Gemeinsamer Ausklang mit der LHG Erfurt im Brauhaus „Augustiner an der Krämerbrücke“

 

25.09. Erfurt – Berlin

ab 08.00 Uhr Frühstück und Check Out

09.30 Uhr Prof. Dr. Kai Brodersen, Präsident der Universität Erfurt: Zwei Jahrzehnte Reformuniversität – Was hat sich bewährt?

11.30 Uhr Prof. Dr. Florian Hoffmann, Dozent an der Willy-Brandt-School of Public Policy: Internationales im Bologna System

13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr Stadtführung in Erfurt

17.00 Uhr     Abfahrt nach Berlin

20.00 Uhr Check In Hotel Ibis Berlin Mitte

anschl.       Abendessen Papa Pane

 

 26.09. Berlin – Hamburg

ab 08.00 Uhr Frühstück und Check Out

10:00 Uhr Peter Greisler, Unterabteilungsleiter Hochschulen BMBF: (Inter)nationale Rahmenbedingungen des Bologna-Prozesses

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr Individuelle Stadtbesichtigung und Kulturprogramm

15.00 Uhr Prof. Dr.-Ing. Martin Neumann, Forschungspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion: Positionen und Beschlüsse zum Bologna-Prozess

anschl.  Kaffeepause

17.00 Uhr     Abfahrt nach Hamburg

20.00 Uhr Check In Holiday Inn Hotel

anschl.       Abendessen

 

27.09. Hamburg – Hannover

ab 08.00 Uhr Frühstück und Check Out

09.30 Uhr Klaus Weber, Pressestelle Bucerius School of Law: Das Bachelor/Master-System an einer privaten Hochschule

11.15 Uhr N.N., Bucerius School of Law: Staatsexamen und Bachelor/Master: Widerspruch oder Synergie?

13.00 Uhr Mittagessen

15.00 Uhr Hafentour in Hamburg

17.30 Uhr          Abfahrt nach Hannover

19.15 Uhr Check In

IBIS Hotel Hannover City

anschl.       Abendessen

Brauhaus Ernst August

 

28.09.12

ab 08.00 Uhr Frühstück und Check Out

09.30 Uhr Begrüßung bei der E.ON IT GmbH

Christian Gleimann –Human Resources Director

Die Besonderheiten des Dualen Studiums bei E.ON IT

Referenten:

Eva-Katharina Scherer – Referentin Personalentwicklung

Christopher Mund – Ausbildungsleiter

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Hochschule Weserbergland

Duales Studium: die Erfolgsgeschichte

Referent: Prof. Dr. Hans Ludwig Meyer

13.00 Uhr Mittagessen

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

              *  *  *  *  *

 

Konzeption

Florian Andreas Hartjen fahartjen@yahoo.de

Anna Ritter info@anna-ritter.eu

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s